Ich bin ständig ich selbst
und trotzdem irgendwie
immer ein bisschen anders.

elli

So weit ich mich zurück erinnern kann, waren das gemeinschaftliche Miteinander und das sich kreative Ausdrücken immer Teile von mir. Ich habe gesungen, getanzt, musiziert, geturnt, geschrieben, mich mitgeteilt. Ich durfte mich in Vereinen, Kinder-, Jugendgruppen, Bands und Theaterensembles erleben. Kunst war immer die beste Möglichkeit, meine inneren Prozesse auszudrücken.

Und so war es nur natürlich, dass es mich beruflich in die Bereiche Bildung, Pädagogik und Kunst gezogen hat, um so zu meinem persönlichen Ansatz der Kunstvermittlung zu kommen. Dieser Weg hat mich über das Studium zum Volksschullehramt, dem Jazzgesangsstudium an der Musik und Kunst Universität Wien, einer Tanzausbildung, einer Theaterspielleiterinnen-Ausbildung, bis zuletzt zum Studium der Rhythmik/Musik- und Bewegungspädagogik an der Universität für Musik und darstellende Kunst geführt. Ich bin also Rhythmikerin, Sängerin, Performerin, Musik- und Bewegungspädagogin, Theaterspielleiterin und Volksschulpädagogin.

Einfacher gesagt: elli.

Erfahre Näheres über meine Arbeitsweise,
lerne meine Angebote kennen
oder entdecke welche künstlerischen Prozesse mich beschäftigen.

Tritt mit mir in Verbindung, indem du eines meiner Angebote nutzt!

Menü schließen